Nasenkorrektur

Nasenkorrekturen werden bei örtlicher Betäubung durchgeführt und dauern ca. 30 bis 35 Minuten. Wir verwenden für die Nachbehandlung keine Nasentampons. Nach der ästhetischen Operation werden Ihnen kleine Wattekügelchen in die Nasenlöcher eingesetzt und ein Nasengipsverband angelegt. Die Wattekügelchen können Sie selbst entfernen, der Gipsverband wird bereits nach 5 Tagen durch einen leichten Pflasterverband ersetzt, der schon nach 3 Tagen abgenommen werden kann.